Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) – das müssen Lehrkräfte und Schulen wissen

Am 25. Mai trat die europäische Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Wer sich fortan im Netz bewegt – vor allem mit eigenem Web-Auftritt – sieht sich mit zahlreichen neuen Regelungen konfrontiert. Die folgende Link-Sammlung zeigt, wo und wie sich insbesondere Schulen und Lehrkräfte informieren können.

Zu beachten: Die im Folgenden aufgeführten Links verweisen auf allgemeingültige Seiten zur DSGVO, teilweise auch auf kommerzielle Anbieter und Dienstleister. Verbindliche schul- bzw. lehrkräftespezifische Auskünfte erteilen die jeweiligen Landesschulbehörden, Datenschutzbehörden oder Kultusministerien der einzelnen Länder.

 

Spiegel Online: Was bedeutet die Einführung der DSGVO aus Arbeitgebersicht? Welche Datenschutz-Regelungen müssen Unternehmen hinsichtlich ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beachten?

 

Klicksafe gibt eine leicht verständliche Einführung ins Thema DSGVO und beantwortet häufig gestellte Fragen. Empfehlenswert sind vor allem die weiterführenden „Informationen für Erziehende“ sowie die Rubrik „Schule und Unterricht“ auf der Seite.

 

GEW: Eine länderübergreifende Übersicht der verabschiedeten Gesetzesänderungen gibt die Seite „Datenschutz: Was in Schule, Hochschule und Kita jetzt wichtig wird“.

 

Für juristisch Fachkundige: Das Gesetz übersichtlich gegliedert und im Original-Wortlaut.

 

DSGVO speziell für Schulen und Lehrkräfte: Allgemein gehaltene Einführung in diejenigen Aspekte der DSGVO, die für Lehrkräfte und Schulen relevant sind. Enthält einige wichtige weiterführende Links.

 

Kommentieren

Kategorien