Auf einen Blick: Lehrpläne der Bundesländer (Stand: Februar 2020)

Allgemeinbildende Privatschulen, die den Status einer sogenannten Ersatzschule haben, sind genau wie staatliche Schulen an die jeweils landesgültigen Lehrpläne gebunden. Unter Ersatzschulen versteht man Privatschulen, also Schulen in Freier Trägerschaft, die Bildungsgänge oder Abschlüsse anbieten, die so oder vergleichbar auch an staatlichen Schulen angeboten werden. Sie „ersetzen“ also eine staatliche Schule. Folgende Übersicht liefert die Anlaufstellen für die aktuellen Lehrpläne der jeweiligen Bundesländer.

Übersicht der Lehrpläne der einzelnen Bundesländer

Lehrpläne Baden-Württemberg Herausgeber ist das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL)

Lehrpläne Bayern Herausgeber ist das Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung

Lehrpläne Berlin Herausgeber ist die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

Lehrpläne Brandenburg Herausgeber ist das Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM)

Lehrpläne Bremen Herausgeber ist das Landesinstitut für Schule Bremen

Lehrpläne Hamburg Herausgeber ist die die Behörde für Schule und Berufsbildung

Lehrpläne Hessen Herausgeber ist das Hessische Kultusministerium

Lehrpläne Mecklenburg-Vorpommern Herausgeber ist das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern

Lehrpläne Niedersachsen Herausgeber ist das Niedersächsische Kultusministerium

Lehrpläne Nordrhein-Westfalen Herausgeber ist QUA-LIS NRW (Qualitäts- und Unterstützungsagentur Landesinstitut für Schule)

Lehrpläne Rheinland-Pfalz Herausgeber ist das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Weiterbildung Rheinland-Pfalz

Lehrpläne Saarland Herausgeber ist das Saarländische Kultusministerium

Lehrpläne Sachsen Herausgeber ist das Sächsische Landesamt für Schule und Bildung

Lehrpläne Sachsen-Anhalt Herausgeber ist das Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt (LISA)

Lehrpläne Schleswig-Holstein Herausgeber ist das Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein

Lehrpläne Thüringen Herausgeber ist das Minsterium für Bildung, Jugend und Sport

Tipp: Über die Lehrplan-Datenbank der KMK besteht die Möglichkeit, zielgenau nach den Suchkriterien Land, Schulart, Bildungsbereich, Fach, Jahrgangsstufe, Lehrplantitel, Einführungsjahr Abfragen durchzuführen.

Quelle: Kultusministerkonferenz https://www.kmk.org/

Kommentieren

Kategorien